Nach dem Abschluss des Schuljahres warteten die Schulsozialarbeiterinnen des Carl-von-Bach-Gymnasiums und der Altstadtschule Stollberg mit einem kleinen abwechslungsreichen Sommerferienprogramm auf ihre Schülerinnen und Schüler.

Der Montag startete mit einem Beauty-Tag zum Verwöhnen. Es wurden Masken aufgetragen, Haare gestylt, Fingernägel lackiert usw. Wer damit nichts anfangen konnte, hat sich einen „Wutball“ – gefüllt mit Wasserperlen – gebastelt. Gemeinschaftlich gekocht wurde zum Mittagessen. Da gab es leckere Nudeln und Obstsalat.

Am Dienstag führte uns eine spannende Schnitzeljagd zu einem Schatz am Walkteich mit anschließendem Picknick und Spielplatz. Bei großer Hitze konnten wir uns im Wasser des kleinen Teiches abkühlen.

Kino und Bummeln in Chemnitz stand für Mittwoch auf dem Plan. Dort warteten die „Minions“ mit ihrem neuen Film und so manches Geschäft auf uns. Ein Besuch bei McDonald’s durfte natürlich auch nicht fehlen.

Der Donnerstag wurde sportlich. Im Jump´n Play konnten sich die Kids in den verschiedenen Parcours und auf den Trampolinen auspowern und den Freitag verbrachten wir im Jahnsdorfer Freibad.

Es war eine schöne Woche mit euch. Jetzt wünschen wir euch einen guten Start ins neue Schuljahr 2022/23.