Bitte beachten!

Sehr geehrte Eltern,

entsprechend der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 20.11.2021 findet ab Montag, den 29.11.2021 in den Kindertageseinrichtungen wieder eingeschränkter Regelbetrieb statt.

Die Betreuung der Kinder erfolgt somit wieder in festen Gruppen mit festen Bezugspersonen.

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html
Verordnung des Sächsischen Staatsminiseriums

Für den in der Anlage aufgeführten Personenkreis sind wir in den Kita´s bestrebt, den vollen Betreuungsumfang zu gewährleisten. Ein Anspruch darauf besteht allerdings nicht.

Für das Szenario „Schließung der Schule“ gilt für den gleichen Personenkreis im Hort ein Anspruch auf Notbetreuung.

Das Formblatt zum Nachweise der entsprechenden beruflichen Tätigkeit finden Sie hier:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/21_11_22_Anlage_Formblatt-Notbetreuung.pdf

Personen ist der Zutritt zum Gelände und der Einrichtung weiterhin untersagt. Die Regelungen gelten nicht: für Geimpfte und Genesene, für Personen die dreimal wöchentlich im Abstand von zwei Tagen einen negativen Coronatestnachweis vorlegen, für die betreuten Kinder sowie für Personen zum Bringen und Abholen jener Kinder.

Die Abstandsregeln sind, ebenso wie die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken, weiterhin durch die Besucher der Kita einzuhalten.

Detaillierte Regelungen entnehmen Sie bitte den Aushängen in der Kita bzw. die Leiterinnen informieren Sie persönlich.

 


Formular für Änderungsmitteilungen zum Betreuungsvertrag
Schließtage 2021

Sie möchten unsere Kita kennenlernen?
Dann laden wir Sie und Ihren Nachwuchs herzlich zu unserem Spielenachmittag ein.
Die Spielenachmittage finden immer von 15.30 Uhr – 17.00 Uhr statt.

Nächste Termine:
Aufgrund der aktuellen Situation, fallen die Spielenachmittage aus.
Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn es neue Termine gibt.

„Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe.“ Konfuzius

Eine Tagesstätte mit Ganztagsbetreuung für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt.

Entsprechend dem Sächsischen Kindertagesstättengesetz betreut, fördert und bildet pädagogisches Fachpersonal die Kinder im Krippen- und im Kindergartenbereich. Zusätzlich bietet unsere Einrichtung Integrativplätze für Kinder mit besonderem Hilfebedarf.

Lage

Unser Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Kreiskrankenhauses und des Theaterpädagogischen Zentrums am Ortsausgang der Stadt Stollberg in Richtung Chemnitz. Bis zum Wald und zur Querenbachtalsperre sind es nur wenige Schritte.

Die Einrichtung

Ein zweistöckiger Flachbau, verfügt über:

  • ein großzügiges Außengelände mit großer Spielwiese, umgeben von Bäumen und Sträuchern mit vielen Spielmöglichkeiten und Rollergarten
  • einen Mehrzweckraum zur aktiven Bewegungserziehung
  • individuell gestaltete Gruppenräume
  • separate Spiel- und Schlafbereiche für Krippenkinder
  • eine Kreativwerkstatt

Konzept der pädagogischen Arbeit:

  • lebensbezogener Ansatz
  • Orientierung an den Bedürfnissen des Kindes
  • Erleben statt Belehren
  • Nutzen der Umwelt zum Spielen, Lernen, Experimentieren und Entdecken
  • systematische Vorbereitung auf die Schule
  • Pflegen von Traditionen, fröhliche Fest- und Feiertagsgestaltung
  • Integration behinderter Kinder in die soziale Gemeinschaft
  • jeden 2. Mittwoch im Monat Spielnachmittag für Kinder, die noch keine Einrichtung besuchen
  • Tanzen
  • Kinderchor

Zusammenarbeit mit den Eltern

  • individuelle Entwicklungsgespräche
  • einmal jährlich Elternversammlung
  • Bastel- und Wandernachmittage
  • gemeinsame Ausgestaltung von Feiern und Festen
  • Mitarbeit im Elternbeirat

Anmeldungen für Betreuungsplätze erfolgen in der Stadt Stollberg über das Portal Little Bird.

Kontaktdaten

Bereichsleitung
Anke Köhler
Stellvertretung: Silvia Lauterbach
Telefon
037296 17162
Mobil
01761 0936611
Öffnungszeiten
Montag - Freitag, 6:00 Uhr - 17:00 Uhr
Besonderheit
Adresse
Kindertagesstätte „Gänseblümchen“
Jahnsdorfer Straße 6 b
09366 Stollberg