Zum Kindertag am 1. Juni hatten die Beschäftigten unserer Werkstatt in der Albert-Schweitzer-Str. 2 Besuch von zwei 4. Klassen der International Primary School Stollberg.

Bei einer Führung durch die Werkstatträume kamen die Kinder mit den Werkstattmitarbeitern in Kontakt und schauten ihnen bei der Arbeit über die Schulter. Natürlich durfte auch selbst mal ausprobiert werden.

Anschließend wurde es kreativ. Gemeinsam mit den Beschäftigten konnten die Kinder in kleinen Gruppen Leinwände bunt gestalten. Mit Acrylfarben, Stiften und Dekozubehör wurden in Teamarbeit, gemeinsamer Ideensammlung und Arbeitsteilung kleine Kunstwerke geschaffen, die jetzt den Werkstattflur schmücken. Sowohl die Menschen mit Behinderung als auch die Schüler hatten dabei viel Spaß und konnten sich gegenseitig Tipps geben, motivieren und voneinander lernen.

Unsere Beschäftigten der Werkstatt freuten sich über die Herzlichkeit und Toleranz der Kinder und Lehrer und wir möchten uns für den schönen Tag bedanken.