Unsere Kindertags-Woche vom 3. – 7. Juni 2019 stand dieses Jahr unter einem ganz besonderen Motto: „Die Milchdetektive auf der Spur in der Natur“. Diese Aktionswoche war der Abschluss des EU-Schulmilchprojektes und beinhaltete Wissenswertes über die Herkunft und Verwendung von Milch, über gesunde Ernährung und Bewegung, aber auch Überraschungen in Verbindung mit dem Kindertag.

Am Montag stand der Kindertag im Vordergrund. Es gab eine Eröffnung mit einem gemeinsamen Morgenkreis im Garten, wo Lieder gesungen und alle Kinder beglückwünscht wurden. Danach gab es ein gesundes Frühstücks-Buffet im Garten mit allerlei Leckereien rund um die Milch.

Am Dienstag und Mittwoch besuchten je zwei Gruppen den Bauernhof Grimm in Niederwürschnitz, um sich genau anzuschauen, wo unsere leckere Milch in der Kita herkommt. Dort verbrachten alle einen interessanten, spannenden Vormittag. Herr Grimm gab eine Führung durch die Ställe und beantwortete alle Fragen der Kinder. Für die Jüngsten unserer Kita führte der Ausflug zum Bauernhof Jähn in Stollberg / OT Hoheneck. Dort wurden ebenfalls alle herzlich empfangen und auf ihrer Entdeckungsreise begleitet. Sogar ein leckeres Essen wartete auf die Kinder, bevor sie ihren Rückweg antraten. Danke an die beiden Familien, die uns diesen Erlebnistag ermöglichten.

Um das Gelernte der Projektwoche unter Beweis zu stellen, führte die Vorschulgruppe ein Milch-Quiz durch. Ebenfalls gab es eine Probierstation mit verschiedenen Milchprodukten. Bei erfolgreicher Teilnahme erhielt jedes Kind das „Milch-Diplom“.

Der Donnerstag war ein Überraschungstag. Die Kinder bekamen den gewünschten Eis-Stand zum Spielen für den Garten geschenkt, wo es natürlich dann auch echtes Eis gab. Danke an Firma Holzbau Meyer und an Frau Richter-Gutsch für diese tolle Idee. Weitere Geschenke waren ein Leuchtturm mit einem Wunsch-Erfüller von der Löwenapotheke Stollberg sowie eine Tankstelle aus Holz, hergestellt durch das CJD Sachsen, Zweigstelle Annaberg. Auch dafür herzlichsten Dank.

Am Ende der Woche angelangt, gab es ein Sportfest mit verschiedenen Stationen auf der „Spur in der Natur“. Den Kindern standen die verschiedensten Materialien und Geräte zur Verfügung um ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Kraft oder Ausdauer unter Beweis zu stellen. Alle waren in Aktion und Bewegung und beendeten dann gemeinsam diese interessante Kindertags-Woche.