Am 23.11., früh am Morgen, fuhren gewaltig große Baufahrzeuge auf unser Gartengelände der Kindertagestätte „Zwergenhaus“. Hebebühne, mobiler Kran und Holztransporter hatten wir hier noch nicht gesehen. Alle Kinder schauten neugierig aus den Fenstern oder blieben gleich an der Eingangstür stehen. Was wird nun geschehen? Die Großen wussten, dass heute der Weihnachtsbaum gefällt wird und die Kleinen bestaunten die Fahrzeuge. Interessiert schauten alle zu. Wie schnell das geht und wie die Technik hilft – faszinierend!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauten wir dem Abtransport des Baumes nach. Denn alle wussten: Das ist der Weihnachtsbaum für den Stollberger Markt! Wir freuen uns, dass wir mit unserem Baum den Stollberger Bürgern und ihren Gästen eine Freude bereiten können. Und für die Kinder ist schon ein kleiner Weihnachtsbaum nachgewachsen.

Nun ist der Blick frei auf die Baustelle der neuen Einrichtung. Die Bodenplatte ist gegossen und man kann sich schon bildlich die Zimmeraufteilung vorstellen. Jeden Tag sehen die Kinder der Hände Arbeit. Die Großen dokumentieren in künstlerischer Form den Baufortschritt und gestalten so ein kleines Bautagebuch. Aufgrund des bis jetzt günstigen Wetters und des gut organisierten Bauablaufs verläuft die Baumaßnahme planmäßig. Bis Jahresende sollen die untere Etage und die Deckenplatte fertiggestellt sein.

Marina Mothes
Einrichtungsleiterin