Endlich war es soweit!

Am 02.09.2020 erfolgte der 1. Spatenstich für die neue Einrichtung. Bei herrlichem Wetter trafen sich der Oberbürgermeister der Stadt Stollberg , Herr Schmidt, der Geschäftsführer der Lebenshilfe Stollberg gGmbH, Herr Nowosatko, Vertreter des Bauamtes, des Jugendamtes, Stadträte und Elternbeirat und natürlich die Kinder zum Start des Vorhabens.

Ausgerüstet mit Bauhelmen, Warnweste und Spaten gruben sie das erste Loch. Die Kinder waren so begeistert, dass sie gruben, gruben, gruben …. Bei belegten Brötchen und leckeren Getränken stärkten sich die kleinen „Bauarbeiter“ und für alle Anwesenden war es ein gelungener Auftakt.

Alle Kinder umrahmten musikalisch das Ereignis mit dem Lied vom „Zwergenhaus“.

Nach ein paar Tagen rollten auch schon die Bagger und machten aus der Wiese eine große Baustelle. Für die Kinder eine Ereignis! Jeden Tag geschieht Neues und die Arbeit der Bauarbeiter ist sichtbar. Gewaltig große Autos fuhren die Erde weg und andere brachten Baumaterialien.

Interessant war auch die Rüttelplatte. Der Lärm störte die Kinder nicht. Nun warten wir alle gespannt auf den Kran. Am Montag wird er aufgestellt. Als wir das den Kinder mitteilten sagte ein Kind: „Gut, dass der Montag kein Wochenende ist, sonst würden wir das verpassen!“

Das „Zwergenhausteam“