„Assistenz und Hilfe in der eigenen Wohnung“

Unser Ambulant betreutes Wohnen ist eine Assistenzleistung für Menschen ab 18 Jahren. Ziel dieses Angebotes ist ein selbstständiges Wohnen in eigener Wohnung mit einem Höchstmaß an Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und die Entwicklung einer positiven sowie stabilen Lebensperspektive.

Die Hilfe- und Betreuungsleistungen richten sich an Menschen mit geistigen, psychischen und/oder mehrfachen Handicaps.

Die Arbeit unseres fachlich geschulten Teams beruht auf dem Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ und umfasst unter anderem folgende Bereiche:

  • Unterstützung bei der Bewältigung lebenspraktischer Abläufe
  • Hilfe bei der Tagesstrukturierung (z. B. Arbeits- oder Beschäftigungssuche, Freizeitgestaltung)
  • Einhaltung mietvertraglicher Pflichten
  • Motivation zum Aufbau und Erhalt sozialer Beziehungen
  • Unterstützung beim Kontakt mit Behörden
  • Unterstützung beim Umgang mit der Erkrankung, besonders nach längeren Aufenthalten im stationären Bereich
  • Begleitung und Unterstützung in psychischen Krisenzeiten
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und medizinischen Einrichtungen
  • Angehörigenarbeit

Rechtliche Grundlage des AbW bildet die Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII.

Pflegerische Leistungen (SGB V und XI) können auf Wunsch des Klienten durch unseren ambulanten Pflegedienst durchgeführt werden.

 

Kontaktdaten

Bereichsleitung
Hendrik Wolf
Mobil
0152 26572483
Fax
03721 2790020
Adresse
Tannenstr. 26, 09380 Thalheim